Presse

März 02 2017 0Comment
heckmann-grundsteinlegung

Improvisierte Grundsteinlegung

„Rietzgartenquartier“ soll 2019 vollendet sein An der Kolpingstraße ist gestern der Grundstein für das Wohnbauprojekt „Rietzgartenquartier“ gelegt worden. Die Baufirma Heckmann will dort sechs Häuser mit zusammen 46 Eigentumswohnungen errichten. Bis zum Herbst 2019 soll alles fertig sein. Dem zwischenzeitlich strengen Winter war es zu verdanken, dass die eigentliche Grundsteinlegung improvisiert werden musste. Der Bauverlauf […]

Oktober 16 2016 0Comment
rietz

Im Rietzgartenquartier entsteht gehobener Wohnraum

Wo noch für wenige Tage das alte Schwesternwohnheim der St.-Elisabeth-Kinderklinik steht, soll gehobener Wohnraum entstehen. Das Bauunternehmen Heckmann stellte jetzt die Pläne für das so genannte „Rietzgartenquartier“ an Agnes-, Kolping- und Rietzgartenstraße vor. Es handelt sich um sechs Stadtvillen mit insgesamt 46 Eigentumswohnungen und einer gemeinsamen Tiefgarage. Die Häuser haben drei bis vier Geschosse, bei […]

Oktober 11 2016 0Comment
schwesternwohnheim

Abriss des Schwesternwohnheims an der Kolpingstraße beginnt

Ein imposanter Longfrontbagger ist an der Kolpingstraße in Sichtweite der Musikschule aufgefahren – Vorbote des Abrisses des dortigen Schwesternwohnheims. Die Heckmann Bauland und Wohnraum GmbH lässt das 1965 für die damalige St.-Elisabeth-Kinderklinik errichtete Wohnheim seit gut einem Monat entkernen, um es abzureißen und an gleicher Stelle Wohnbauten zu errichten. Der Abriss soll dann etwa vier Wochen […]

August 09 2016 0Comment
heckmenn_fluechtlinge

Herz für Flüchtlinge gezeigt

Altes Schwesternwohnheim wird abgerissen / Heckmann baut 46 Wohneinheiten Hamm – Die Stadt hat das ehemalige Schwesternwohnheim der früheren St. Elisabeth-Kinderklinik in der Kolpingstraße gestern dem Eigentümer, dem Hammer Bauunternehmen Heckmann zurückgegeben. Das für den Abriss vorgesehene Gebäudeensemble am östlichen Tor zur Innenstadt war seit dem vergangenen Sommer für eine Zwischennutzung als Flüchtlingsunterkunft genutzt worden. […]